Mediation Ausbildung in Berlin - Jetzt zertifizierter Mediator werden - mediation-ausbildung-in-berlin
Das Ausbildungsangebot in Berlin zertifizierter Mediator zu werden - die nächste Ausbildung zum Mediator startet im Januar 2019
14869
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14869,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Mediationsausbildung in Berlin

Mit Elan zertifizierter Mediator werden

Steffen Kanis begleitet Sie bei der Ausbildung zum Mediator.

Er hat bereits mehr als 100 Mediatoren mit Erfolg ausgebildet.

Steffen Kanis Mediator Ausbildung in Berlin

Ausbildung zum zertifizierten Mediator mit Steffen Kanis

  • Lebendiger Unterricht mit viel Humor
  • Abwechslung durch verschiedene Fachexperten
  • Viele praktische Übungen und Interaktion bereiten konkret auf die Tätigkeit als Mediator vor
  • Steffen Kanis hat bereits mehr als 100 Mediatoren ausgebildet
  • Zertifizierter Ausbilder BM ®
  • Vielfältige Erfahrung als Mediator in Wirtschaft, Schule, Familie, interkultureller Mediation, Mediation von Teams und Großgruppen

Termine und Kosten

Die berufsbegleitende Ausbildung erstreckt sich innerhalb eines halben Jahres über 10 Wochenenden sowie eine Blockwoche und umfasst insgesamt 200 Stunden.

 

Die Ausbildung entspricht den Qualitätsstandards des Bundesverbandes MEDIATION e.V. und erfüllt alle Anforderungen nach § 5 des Mediationsgesetzes zum zertifizierten Mediator (ZmediatAusbV).

Voraussetzungen

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Berufserfahrungen
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion

Informations-Abend (unverbindlich)

  • 14.11.2018
  • 19:00 – 20:30 Uhr
  • Um Anmeldung wird gebeten unter:
  • info@meddiv.de

Termine

  • Januar
    18./19.01.2019
    25./26.01.2019
  • Februar
    15./16./17.02.2019
  • März
    01./02.03.2019
    22./23./24.03.2019
  • April
    05./06.04.2019
    24. – 28.04.2019 Blockwoche
  • Mai
    10./11.05.2019
    31.05./01.06./02.06.2019
  • Juni
    14.-15.06.2019
    28.-30.06.2019

 

Zeiten:

  • freitags 16:00 bis 20:00 Uhr
  • samstags 11:00 bis 19:00 Uhr
  • sonntags 11:00 bis 15:00 Uhr

Kosten

  • 2.900,00 €

(gemäß § 4 Nr. 21 Umsatzsteuer befreit, da als berufliche Bildungsmaßnahme anerkannt)

 

Abschluss und Anerkennung der Ausbildung Inhalt und Qualität der Ausbildung entsprechen den Vorgaben des § 5 Abs 1 Mediationsgesetzes (ZmediatAusbV) sowie den Standards des Bundesverbandes MEDIATION e.V. Ein erfolgreicher Abschluss bildet die Grundlage zur Lizenzierung und Mitgliedschaft beim Bundesverband MEDIATION e.V.

 

Downloads:

Flyer Mediation in Diversity

Flyer Mediations-Ausbildung 2019

3 Gründe für eine Mediationsausbildung

  • Mediationskompetenzen eröffnen neue berufliche Perspektiven

  • Mediationskompetenzen wirken unterstützend für Führungskräfte

  • Mediationskompetenzen stärken die eigene Persönlichkeitsentwicklung

Mediation kennt keine Verlierer
Mediation ist freiwillig und selbstbestimmt
Mediation ist kostengünstiger als ein Rechtsstreit

Referenten

Verschiedenste Fachexperten bereiten Sie konkret auf die unterschiedlichen Aspekte der Mediation vor. Dazu zählen u.a. hoch-eskalierte Konflikte, Empathie, Gerichts-Mediation, Mediation mit Kunst, Mediation in der Schule oder interkulturelle Mediation

Steffen Kanis Mediator Berlin
Steffen Kanis
Ausbilder BM ®
Bettina Knothe
Konfliktmoderation in Großgruppen
Johannes Neumann
Empathie und Schulmediation
Philipp Behar-Kremer
Hoch eskalierte Konflikte
Juliane Westphal
Diversity und Mediation
Tatjana Petersen
Kreative Methoden
Familienrichterin
Gabriele Schulz
Mediation als Güterichter
Stefan Peters
Psychologische Modelle
Dr. Claudia Zuleta
Interkulturelles Coaching und Supervision

Inhalte der Ausbildung

Mit dem Verfahren der Mediation erlernen Sie, Konfliktparteien beim Finden ihrer eigenen Lösungen professionell zu unterstützen und für beide Parteien umsetzbare Vereinbarungen zu schließen.

 

Die Ausbildung entspricht den Standards des Bundesverbandes MEDIATION e.V., gibt Einblick in verschiedene Anwendungsbereiche, vermittelt mediative Techniken und Methoden, stellt Instrumente der Konfliktanalyse zur Verfügung und übt die verschiedenen Phasen der Mediation praktisch ein.

 

Fallsupervisionen, Hospitationsmöglichkeiten, Intervisionsstunden und ein Abschlusskolloquium sind integraler Bestandteil der Ausbildung. Die Vermittlung theoretischer Kenntnisse sowie die individuelle Praxisanleitung durch das Ausbildungsteam bildet die Grundlage, am Ende Konfliktparteien in sachkundiger Weise durch das Verfahren einer Mediation führen zu können.

 

Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind Sie gesetzlich zertifizierter Mediator

Mediationsausbildung Berlin 2017 - 2018

Ausbildungsstätte mitten in Berlin – großzügige Schulungsräume mit freundlicher Atmosphäre

Die Ausbildung erstreckt sich über zehn Wochenenden und eine Blockwoche innerhalb eines halben Jahres, umfasst 200 Stunden und findet in den Räumen des Supervisionszentrum Berlin in Schöneberg statt.

 

Die Ausbildung Mediation vermittelt konkret folgende Inhalte:

  • Die fünf Phasen der Mediation
  • Konfliktanalysetechniken
  • Grundlagen der Kommunikation
  • spezifische Mediationstools
  • Interventionstechniken bei hoch eskalierten Konflikten
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten in Gruppen und Teams
  • Interkulturelle Aspekte in der Mediation
  • Mediation und Recht
Rollenspiele in Ausbildung zum Mediator in Berlin

Teilnehmer lernen verschiedenste Anwendungsfälle der Mediation kennen

Der Ausbildungskurs gewährt dabei Einblick in verschiedene Anwendungsgebiete. Unser Angebot reicht vom Besuch einer Güteverhandlung am Gericht, über Hospitationsmöglichkeiten bei Schülermediationskursen an Berliner wie Brandenburger Schulen bis zur Möglichkeit als Co-Mediator / Co-Mediatorin im Familienzentrum FUN in Berlin-Friedrichshain bzw. in der Kiez Oase in Schöneberg im Bereich Gemeinwesen- / Familienmediation mitzuwirken.

 

(* Erklärung: wenn eigenverantwortliche Lerngruppen sich mit mediationsbezogenen Themen beschäftigen, per Literaturstudium, Lehrstoffwiederholung oder Fallbesprechungen, dann leisten sie sogen. Intervisionsstunden ab)

Mediation kurz erklärt vom Bundesverband Mediation e.V.

Feedback der Teilnehmer

Kontakt

 

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie mich an.

 

Steffen Kanis Mediator Berlin

Steffen Kanis Ausbilder BM ® und Mediator BM

 

Kontakt / Impressum:

Mediation in Diversity
Berlin

Telefon: 030 – 339 88 150
E-Mail: info@meddiv.de
Internet: www.meddiv.de

 

Steffen Kanis Ausbilder Mediation BM

Steffen Kanis Mediator BM

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht